L.A. Crash – Original Soundtrack
2005-08-22
Mark Isham, Bird York, Stereophonics
Colosseum Music Entertainment
Number of discs: 1
Digital Download Only!

Musik von Mark Isham ( Das Netz, Blade), Incl. the Songs Maybe Tomorrow by Stereophonics and In The Deep by Bird York

Überraschungserfolg des Kinosommers in den USA! L.A. CRASH spielt seit Kinostart über 50 Mio Dollar ein – ein Riesenerfolg für die Independent-Produktion.

Internet:www.rtl.de/film/specials/crash_derfilm/

Mit einem brillanten All-Star-Cast (u.a. Sandra Bullock, Brendan Fraser, Matt Dillon, Don Cheadle, Ryan Phillippe) und einem genial komponierten, mitreißend dicht erzählten Plot liefert MILLION DOLLAR BABY-Drehbuchautor Paul Haggis in seinem Regie-Debüt ein packendes Drama und ergreifendes Plädoyer für Menschlichkeit.

Grammy-Gewinner MARK ISHAM hat die überaus berührende Filmmusik zu L.A. CRASH geschrieben und produziert. Blickpunkt:Film hebt hervor, die Stimmung des Films werde akustisch hervorragend im TRAFFIC-verwandten Electronic-Score von Mark Isham widergespiegelt.

CD 1 Interpret Titel Länge
1 Mark Isham crash 3:21
2 Mark Isham go forth my son 0:57
3 Mark Isham hands in plain sight 3:48
4 Mark Isham …safe now 1:03
5 Mark Isham no such things as monsters 3:59
6 Mark Isham find my baby 4:23
7 Mark Isham negligence 2:56
8 Mark Isham flames 7:59
9 Mark Isham siren 4:40
10 Mark Isham a really good cloak 3:28
11 Mark Isham a harsh warning 2:51
12 Mark Isham saint christopher 1:55
13 Mark Isham sense of touch 6:44
14 Bird York in the deep (bird york) 5:55
15 Stereophonics maybe tomorrow (stereophonics) 4:37

 

Share:
Tracking List:
Deutsch
  • Deutsch
  • Englisch